JHV 2019

Jahreshauptversammlung FF Jenesien am 18.01.2019

 

 

Bürgermeister Paul Romen:

Die Jahreshauptversammlung der FF Jenesien ist immer wieder ein erfolgreiches Spiegelbild unserer Dorfgemeinschaft. Hilfe und Sicherheit, Disziplin und Kameradschaft, Zivilschutz und sinnige Betätigung sind Werte, die gerade bei solchen Gelegenheiten deutlich betont werden. 29 Einsätze im Jahr 2018 und insgesamt 2792 Stunden im ehrenamtlichen Einsatz für Hilfe und Sicherheit im Gemeindegebiet unterstreichen wie wichtig unsere Feuerwehr ist. Mein Respekt und Hochachtung sei euch, sowie allen anderen Wehren im Gemeindegebiet gewiss. Eine gemeinsame Familie die vieles selbstverständlich erscheinen lässt was vielerorts gar nicht so selbstverständlich und alltäglich ist. Großartig, dass alle Jahre neue, junge und motivierte Feuerwehrler immer wieder FF Zukunft schaffen.

Vergelt’s Gott, allen die immer wieder „vorausgehen“ und richtige Entscheidungen für unsere Feuerwehren treffen.